Hier finden sie alle Konzerte der JOA, die im Jahr 2007 stattgefunden haben:

 

17. Juni 2007, 11.00 Uhr, Jubiläumsmatinee zum 15jährigen Bestehen in der Harmonie

Dazu die Heilbronner Stimme vom 19.06.2007:

 alt

 

06. Juli 2007, Gaffenbergfestival

Eröffnung durch Hans Liberg, begleitet von der Jungen Orchesterakademie

Dazu die Heilbronner Stimme vom 07.07.2007:

Mut muss man JOA-Dirigent Michael Böttcher angesichts seiner Programmauswahl bescheinigen. Den 1200 Besuchern ausschließlich Werke der klassischen Moderne zu bieten, ist bei diesem stets auf Spaß ausgerichteten Festival ein Wagnis. Doch Böttcher, der sich als veritabler Entertainer entpuppt, gewinnt. Iberts Divertissement, Stawinskys Suite für kleines Orchester und Gershwins "Ein Amerikaner in Paris" stoßen auf ein konzentriert lauschendes Publikum mit offenen Ohren. Als Nachwuchsorchester meistert die JOA diese vor allem rhythmisch ungeheuer komplexen Werke mit überraschender Sicherheit. Der eine oder andere Patzer sei den Jungmusikern verziehen, zumal Böttchers Truppe beweist, welches künstlerische Potential die Region zu bieten hat.

08. Juli 2007, 17.00 Uhr:  Sommerserenade in der Genossenschaftskellerei

Es musizierten Nachwuchsensembles unter der Leitung von Marion Potyka und Michael Böttcher, Auszüge aus Werken von Bach (Konzert für 2 Violinen und Orchester d-moll, Brandenburgisches Konzert Nr. 3, G-Dur), Fauré (Pavane für Streicher), Schubert (Rosamunde, gesetzt für 4 Klarinetten), Pachelbel (Kanon G-Dur, für 3 Violinen und Bass), Telemann (Sonate d-moll für 2 Bratschen und Violoncello), Mozart (Sonate c-Dur für Violine und Bratsche), Händel (Passacaglia für Violine und Viola, arr. Halvorsen), Arndt (Nola, arr. für 4 Klarinetten) und Gershwin (Summertime, arr. für 4 Klarinetten).

 

07. November 2007, 19.30 Uhr, Akademiekonzert  "unter der Glaspyramide"

Die "Nordische Musik für Streicher" setzt sich zusammen aus Peteris Vasks "Sinfonie für Streicher. Carl Nielsens "Lillie Suite" für Streicher op. 1 und Edward Griegs Suite im alten Stil für Streicher op. 40, "Aus Holbergs Zeit". 

alt

 

24.November 2007, 19.30, Kammermusik und Wein in der Genossenschaftskellerei

Mozart, Klarinettenquintett A-Dur KV 581  u.a.

 

26.12.2007, 17.00 Uhr, Weihnachtskonzert im Schießhaus Heilbronn

Es musizierten: Blockflötenensemble, Streichquintett, Streicherensemble, Klarinettentrio und Blechbläserensemble, jeweils der Städtischen Musikschule Heilbronn, sowie Percussionstrio.

Zur Aufführung kamen Werke von Vivaldi (Concerto per quattro flauti op.3 Nr. 11), Caldini (Clockwork - Toccata op.68c für Blockflötenquartett), Pachelbel (Partita G-Dur für Streichquintett), Bach (Brandenburgisches Konzert Nr. 3 G-Dur für Streicher, Sinfonia No. 3 und 15, arr. für Marimba-Trio), Wendt, Petite Serenade Concertante für Klarinettentrio), Zak (Marimba-Trio No. 1), Pleuerl (Vier Tänze für Blechbläser) und Hidas (Quartettino per ottoni).